Unterrichtsroboter

Wedding Schule
Schwerin

Die Weddinger Grundschule steht unter dem Motto „Ich kann was!“ und unterstützt ihre Schüler*innen bei ihren eigenen Ideen. Deshalb bewarb sie sich mit einer kreativen Zeichnung: Roboter Robert, ein talentierter Roboter mit vielen Fähigkeiten, die es zu entwickeln galt. Die Roboterfabrik wurde am Schweriner See in Mecklenburg Vorpommern errichtet.


Robi ZeichnungTechtastisch 1Box auspackenKanbanBauch 1Füße 1Füße 2Kopf 1Kopf 2Techtastisch 2Füße 3Bauch 2Bauch 3Robi fertigRobiKörper Video
open video
RobiKlappe Video
open video
RobiInAction Video
open video

Das Projekt

In der Roboterfabrik sollten zahlreiche von den Schüler*innen ausgewählte Funktionen zusammengebastelt werden. Gewünscht war ein Butler, der tanzen, schwimmen, singen und Hausaufgaben machen kann. Vieles davon wird am Roboter angedeutet, einiges soll aber funktionsfähig umgesetzt werden. In dem Roboter mischt sich somit Imagination und Realität.

Unterrichtsroboter

Wir bauen einen steuerbaren Roboter aus Kartons. Du kannst nicht nur Robis Bewegungen steuern, er kann auch Musik machen und dazu „tanzen“.

Klasse / Dauer

5. Klasse / 7,5 Stunden

Programmerfahrung

keine notwendig

Bastelaufwand

sehr hoch

Zurück zur Startseite